AWO Kulturhaus Babelsberg Ausstellung: „Erzählgalerie unterwegs #02 - 11 Portraits, 11 Alltagsgeschichten und vier Wandbilder“ und Führungen zur Geschichte des Kulturhauses

12.09.2021, 11:00–16:00 Uhr
AWO Kulturhaus Babelsberg / Barrierefrei

AWO Kulturhaus Babelsberg Ausstellung: „Erzählgalerie unterwegs #02 - 11 Portraits, 11 Alltagsgeschichten und vier Wandbilder“ und Führungen zur Geschichte des Kulturhauses

Foto von der erzaehlgalerie1
AWO Kulturhaus Babelsberg / Barrierefrei
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
|
  • 11:00 - 16:00 Uhr: Ausstellung „Erzählgalerie unterwegs #02 - 11 Portraits, 11 Alltagsgeschichten und vier Wandbilder“, im Foyer und Treppenhaus
  • 11:00 Uhr und 13:00 Uhr: Führung Die Geschichte des Rathaus Babelsberg – dem heutigen AWO Kulturhaus Babelsberg – zum Tag des offenen Denkmals

Kulturhaus Babelsberg
Kulturhaus Babelsberg auf Facebook

Außerdem im AWO Kulturhaus Babelsberg

Potsdamer Figurentheater Michael Maatz: "Der Goldschatz in der Mühle" - , Altersempfehlung 4+ und Live-Musik

  • 11 Uhr - Vorstellung (ca. 45 min)
  • 16 Uhr - Vorstellung (ca. 45 min)

Beschreibung des Künstlers / Projektes:

 
Kultur für JEDEN 2021 - AWO Kulturhaus Babelsberg
 
 
awo-kulturhaus-babelsberg-logo
 

10 - 16 Uhr Ausstellung: Erzählgalerie unterwegs #02 - 11 Portraits, 11 Alltagsgeschichten und vier Wandbilder

 

"Meine Gedanken und mein Gesicht erzählen vom Frieden.“

Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch begleitet von dem Cellisten Masih Mollahzada.

Der Name „Erzähl-Galerie“ leitet sich vom „Erzähl-Café“ im Kunst- und Kulturhaus Rechenzentrum ab, denn die Protagonisten sind zum großen Teil Besucher:innen des Cafés.

In fünf Monaten wurden elf Portraits, sog. „Friedensgesichter“ von Migrant*Innen, die hier in Potsdam und Umgebung leben, von der Künstlerin Katrin Seifert mit Ölfarben gemalt. Jedes Portrait ist mit einem selbst bemalten Rahmen geschmückt. Eine selbstgeschriebene Geschichte der Gezeigten ergänzt die Portraits. Dabei geht es um Befindlichkeiten im Hier und Jetzt, durch das Leben in Brandenburg und im Frieden, kurz „Friedensgeschichten“.

In einem Körperbilder-Workshop setzten sich die Teilnehmer:innen mit dem Begriff „Heimat“, ihre Ziele und Visionen auseinander und gestalteten zusammen mit Schüler*Innen des START-Projektes Wandbilder.

Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Bündnisses für Brandenburg. Träger: Social Science Works gUG

Wir bitten möglichst um telefonische Voranmeldung unter +49 331 7049264 bzw. per Mail an xhygheunhf@njb-cbgfqnz.qr

 

11:00 Uhr und 13:00 Uhr Führung: Die Geschichte des Rathaus Babelsberg – dem heutigen AWO Kulturhaus Babelsberg – zum Tag des offenen Denkmals

 

Das AWO Kulturhaus Babelsberg lädt im Normalbetrieb zu verschiedenen Veranstaltungen, Projekten, Kursen und Workshops ein. Sie werden zum einen vom AWO Bezirksverband Potsdam e.V. – als Träger des Hauses – und zum anderen von verschiedenen Vereinen, die als freie Kulturträger im Haus beheimatet sind, durchgeführt. Darüber hinaus besteht auch für Vereine, Initiativ- und Bürgergruppen sowie für Familien und Einzelpersonen die Möglichkeit, Räume zu mieten und Veranstaltungen selbst organisiert durchzuführen.

In der ca. 1 1/2 stündigen Führung erhält der Besucher einen Einblick in die verschiedenen Räumlichkeiten des Hauses.

Es werden die prägendsten Ereignisse anhand der Chronik wiedergegeben. Verschiedene Anekdoten, eine Ausstellung über den Architekten und Fotos aus den letzten Jahrzehnten veranschaulichen die lebhafte Geschichte des Hauses (eine Führung des AWO Kulturhaus Babelsberg und der Geschichtswerkstatt „Rotes Nowawes“)

Eintritt frei, Spenden erbeten

Anmeldung bis 10. September 2021 erforderlich unter +49 331 70 49 264, maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.