Forum für Kunst und Geschichte

01.09.2019, 10:00–18:00 Uhr
Forum für Kunst und Geschichte

Forum für Kunst und Geschichte

Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
|

Wer Potsdam kennenlernen möchte, fängt beim Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte an. Hier wird die über 1000jährige Stadtgeschichte präsentiert. Gemälde, Möbel, Uniformen, Fotografien u.a. sowie moderne Medienstationen zeichnen ein spannendes Bild Potsdams von den Anfängen als unbedeutendes Nest im Mittelalter über die barocke Residenzstadt bis zur Gegenwart. In der aktuellen Sonderausstellung „Potsdam unterm Roten Stern. Hinterlassenschaften der sowjetischen Besatzungsmacht 1945 bis 1994“ wird 25 Jahre nach dem Abzug der ehemals sowjetischen Truppen aus Potsdam, erstmals eine Auswahl von über 1.500 Fundstücken aus den Kasernen zu sehen sein. Die Ausstellung wirft einen Blick hinter die Mauern von Stadtteilen und Kasernen, die fast ein halbes Jahrhundert für die Bevölkerung nicht öffentlich zugänglich waren.

10:00–18:00 Uhr freier Eintritt
14:00 Uhr Familienführung durch die Dauerausstellung

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.