Kultur für JEDEN 2020

 

Das gab es bei Kultur für JEDEN 2020 zu erleben:

Im September 2020 organisierte das AWO Büro Kinder(ar)MUT zum dritten mal Kultur für JEDEN – einen ganzen Tag lang öffneten Kultur-, Bürger- und Begegnungshäuser ihre Türen zu kostenfreien Kunst- und Kulturangeboten in ganz Potsdam.

Gestartet ist Kultur für JEDEN 2020 an gleich acht Orten gleichzeitig – in verschiedenen Potsdamer Stadtteilen wurden den Gästen morgens nicht nur Kaffee, Tee und frische Leckereien geboten, sondern Potsdamer Musiker*innen sorgten auch für den Genuss für die Ohren, von poetisch bis schwungvoll, von Indie-Folk über Klassik bis Rock’n’Roll war für jede*n etwas dabei.

Anschließend war wieder die Qual der Wahl angesagt: Kino, Theater, verschiedene Ausstellungen, Kaffeeklatsch, Breakdance, Qi Gong und vieles mehr luden die Besucher*innen an 30 Orten nach drinnen oder draußen ins Grüne ein.

Ermöglicht wurde ‚Kultur für JEDEN‘ auch in diesem Jahr durch die Unterstützung des städtischen Unternehmens ProPotsdam GmbH und die Flyer mit dem 'FreieFahrt'-Button der ViP Verkehrsbetrieb in Potsdam GmbH ermöglichten erneut die kostenfreie Nutzung von Bus und Bahn innerhalb Potsdams, um von einem zum anderen Veranstaltungsort zu kommen.

Das war Kultur für JEDEN 2020

 

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.