Theatralische Lesung "Wär ich das Glück“

10.09.2023, 17:00 Uhr
Kunsthaus sans titre

Theatralische Lesung "Wär ich das Glück“

ASTHORKLANG
Kunsthaus sans titre
Französische Str. 18
14467 Potsdam
|

Thorsten Reimann und Anke Reimann lesen allegorische Geschichten, singen Lieder von Liebe und Glück, von Flucht und Familie, von Sehnsucht und Freude, bis das Herz tanzt.
Sven Waida am Piano begleitet das Publikum musikalisch durch das Programm.
Eine theatralische Lesung mit Humor und Gefühl: Wir erfahren, warum die Hölle geschlossen hat, und was passiert, wenn sich eine Schraube lockert. Es wird gelacht, geträumt, gesponnen und mitunter reift daraus ein Lied.

Gefördert durch den Brandenburgischen Literaturrat

Kunsthaus sans titre / Instagram

 

gemeinsame Veranstaltung mit Kulturfest der Potsdamer Mitte

Veranstaltungsort

Das sans titre steht für anspruchsvolle Ausstellungen nationaler und internationaler Künstler im Bereich der Gegenwartskunst. In den vergangenen Jahren entwickelte sich der Verein sans titre e.V. zu einer Schnittstelle für Kreative verschiedenster Bereiche.
Konzerte, Theater, Lesungen, Partys und vieles mehr gehören inzwischen zum festen Kulturangebot im sans titre.
Meist ist der Eintritt frei, um jedem Kultur zu ermöglichen. Es ist daher innerstes Anliegen, uns an der AWO-Aktion "Kultur für JEDE*N!" zu beteiligen.

Wir machen Kinder MUTIG ...
... und werden Erzieher*innen!

Ab sofort gesucht:
Mutige Auszubildende, die Erzieher*innen in Vollzeit- oder Teilzeit
sowie Heilerziehungspfleger*innen, die einen Brückenkurs absolvieren möchten!

Mehr Informationen

Bild Wir machen Kinder MUTIG ...<br>... und werden Erzieher*innen!
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.