Abschlussveranstaltung
im AWO Haus „Alte Druckerei“
Come Together, Live-Musik und Tanz

08.09.2024, 18:00 Uhr
AWO Haus Alte Druckerei

Abschlussveranstaltung
im AWO Haus „Alte Druckerei“
Come Together, Live-Musik und Tanz

AWO Haus Alte Druckerei
Sellostrasse 6A
14471 Potsdam
|

Wir laden Euch ein, gemeinsam einen Tag voller Kultur ausklingen zu lassen.
Bei guten Wetter auf dem grünen Rasen des AWO Hauses "Alte Druckerei".

XALOK spielt für Euch katalonischen Folkpop und mehr.
XALOC ist eine katalanische Texterin und Sängerin im Tandem mit einem Brandenburger Gitarristen und Komponisten – die kreative Partnerschaft von zwei sehr eigenen Künstlern, die einander wunderbar ergänzen.
Mit ihren Liedern vereint das Duo die scheinbaren Gegenpole Komplexität und Eingängigkeit und erschafft so etwas von ganz eigenem Charakter.

Die Tänzer*innen der Tanzakademie Erxleben geben Einblicke in die verschiedensten Tanzstile und zeigen einen bunten Mix aus ihrem Repertoire.

Bereits zwischen 14:00-18:00 Uhr können Besucher*innen von Kultur für JEDE*N!2024 bei verschiedenen Workshops im AWO Haus alte Druckerei selbst kreativ werden.

AWO Haus Alte Druckerei

Das AWO Haus "Alte Druckerei" ist es ein zentraler Ort für Kunst und Kultur, denn hier haben die beiden AWO Projekte „Ankommen in Potsdam“, das sich insbesondere an Familien mit Fluchterfahrung wendet und das Living Museum, eine Tagesstätte und ein offenes Atelier für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, Heimat und Wirkungsstätte gefunden. Das Atelierhaus wird den gesamten Tag geöffnet sein und lädt Besucher*innen von Kultur für JEDE*N! zu Kreativ-Workshops ein. Erstmalig dabei ist auch der "wilde Wandel e.V.", der Verein versteht sich als eine Art Lebensbegleitung und Kreis für Mädchen* und Frauen* verschiedener Generationen und Kulturen in und um Potsdam. In ihrer weinroten Jurte bieten sie verschiedenste Kreativangebote an.

Mit dem AWO Haus „Alte Druckerei“ wurde ein Ort geschaffen, in dem Menschen zusammenkommen, voneinander lernen und gemeinsam kreativ sein können. Neben den beiden Projekten erhält auch die Töpferwerkstatt „O-Ton“ hier Räumlichkeiten zur Entfaltung.

Geleitet wird dieser Ort von den Werten der AWO: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

 

 

 

Wir machen Kinder MUTIG ...
... und werden Erzieher*innen!

Ab sofort gesucht:
Mutige Auszubildende, die Erzieher*innen in Vollzeit- oder Teilzeit
sowie Heilerziehungspfleger*innen, die einen Brückenkurs absolvieren möchten!

Mehr Informationen

Bild Wir machen Kinder MUTIG ...<br>... und werden Erzieher*innen!
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.