Kultur-Stadtteilfrühstück im Rechenzentrum. Kunst- und Kreativhaus mit Musik von Moutaz und Massiullah

13.09.2020, 10:00–12:00 Uhr
Rechenzentrum

Kultur-Stadtteilfrühstück im Rechenzentrum. Kunst- und Kreativhaus mit Musik von Moutaz und Massiullah

Bild einer Chellistin
Rechenzentrum
Dortustraße 46
14467 Potsdam
|
  • Rechenzentrum. Kunst- und Kreativhaus = kostenfreies Kultur-Stadtteilfrühstück für Klein und Groß
  • Kulinarisches trifft auf Musik von Massiullah und Moutaz
  • Gute Laune und Geschirr kann gerne mitgebracht werden

Die Flüchtlingshifle Babelsberg, AWO Projekt „Richtig Ankommen“ und das DRK Projekt: „Zusammen stark“ laden zu einem gemeinsamen Frühstück im begrünten Innenhof des Rechenzentrums ein.

Das interkulturelle Frühstück mit musikalischer Begleitung durch Moutaz und Massiullah lädt zu internationalen Köstlichkeiten ein. Gleichzeitig nehmen die arabischen, spanischen und klassischen Klänge mit auf Reisen in die Ferne.

Massiullah Mollahzada kommt aus Afghanistan und ist seit 2016 in Brandenburg. Er spielt seit 3 Jahren Cello und hat in der „MitMachMusik“ spielen gelernt. Mit diesem Ensemble hatte er verschiedene Auftritte und Konzerte. Zu seinem Repertoire gehören arabische, afghanische, deutsche und moderne Stücke.

Moutaz Mahaini ist 22 Jahre alt und lebt seit 2015 in Deutschland. Er hat hier das Gitarre spielen gelernt. Sein erster öffentlicher Auftritt war vor 2 Jahren im Erzählcafé. Viele weitere Auftritte folgten. Darüber hinaus gibt er Musikunterricht für Anfänger. Zu seinem Repertoire gehören spanische, arabische und auch modere Lieder.

Mutige*r Mutmacher*in werden!

  • Mutig – weil Menschen für uns im Mittelpunkt stehen
  • Sozial – weil wir nicht nur ein sozialer Träger, sondern auch ein sozialer Arbeitgeber sind
  • Vielfältig – weil die Arbeit mit Menschen jeden Tag anders ist

Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten, ein*e mutige*r Mutmacher*in zu werden!

jetzt informieren

Bild Mutige*r Mutmacher*in werden!
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.