Kultur -Stadtteilfrühstück im Heidehaus Babelsberg mit Jazz-Musik von Kristina Gordadze

12.09.2021, 10:00–12:00 Uhr
Heidehaus Babelsberg / Barrierefrei

Kultur -Stadtteilfrühstück im Heidehaus Babelsberg mit Jazz-Musik von Kristina Gordadze

Foto vom Heidehaus
Heidehaus Babelsberg / Barrierefrei
Großbeerenstraße 98a
14482 Potsdam
|
  • Heidehaus Babelsberg = kostenfreies Kultur-Stadtteilfrühstück für Klein und Groß
  • Kulinarisches trifft Jazz-Musik von Kristina Gordadze
  • Gute Laune und Geschirr kann gerne mitgebracht werden

Kultur-Stadtteilfrühstück im Café Heidehaus Babelsberg mit Livemusik von Kristina Gordadze

Heidehaus Babelsberg auf Facebook
Kristina Gordadze auf Facebook

Beschreibung des Künstlers / Projektes:

Kristina Gordadze ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe in Moskau, Kiev, und Tiflis .
Sie ist in der klassischen Musikszene in Deutschland bereits bekannt. Die Sopranistin aus Batumi sorgt mit ihrer wundervoll klaren Stimme und ihrer frischen temperamentvollen Art immer wieder für unvergessliche Konzerterlebnisse.

Kristina ist auf den Bühnen dieser Welt zuhause. Sie gibt regelmäßig Konzerte in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und anderen europäischen Ländern, sowie Russland und Georgien. Kristina studierte an der Universität für Kultur und Kunst in Moskau und absolvierte erfolgreich Meisterkurse bei namenhaften Größen der internationalen Klassikszene.

Das kleine Häuschen vor der Heidesiedlung in der Großbeerenstraße 98a in Potsdam Babelsberg stand 30 Jahre verfallen am Wegesrand. Nun wurde es saniert und geht als neues Nachbar*innenschafts- und Begegnungshaus an den Start.

Die Angebote des Hauses richten sich nach den Bedürfnissen der zukünftigen Nutzer*innen und sind offen gestaltbar. Das Heidehaus basiert also auf der Beteiligung interessierter Menschen, auf Euren Ideen und gemeinsamer Gestaltung.

Das Heidehaus wird vom Interlog e.V. betrieben. Der Verein leistet seit Jahren nachbar*innenschaftliche Beteiligungs- und Bildungsarbeit in der Heidesiedlung.

 
logo-heidehaus
 

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.